Business at Lunch bei der Lobbe Unternehmensgruppe

Mit bemerkenswerten Zahlen und Informationen beeindruckte das Iserlohner Entsorgungs-Unternehmen Lobbe rund 60 Teilnehmer, unter ihnen Mendens Bürgermeister Martin Wächter, der vierten IMW-Business at Lunch-Veranstaltung des Jahres 2016.

Familien- und Firmenchef Gustav Dieter Edelhoff empfing die Gäste im Iserlohner Hauptsitz des Unternehmens und präsentierte gemeinsam mit Geschäftsführer Michael Wieczorek Beeindruckendes über das in der heimischen Region vor allem für die kommunale Müllentsorgung bekannte Unternehmen. Nicht nur der Gruppen-Umsatz von rund 250 Million Euro jährlich und die imposante Zahl von mehr 2.000 Mitarbeitern zeigte eindrucksvoll auf, wie erfolgreich sich Lobbe in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat.

Nach einer angeregten Frage- und Antwort-Runde, moderiert vom IMW-Beiratsvorsitzenden Rüdiger Scholz, und einem gemeinsamen Imbiss nutzten die interessierten Teilnehmer die seltene Gelegenheit, auch einmal einen Blick hinter die Kulissen der Wertstoffaufbereitungsanlage in Sümmern zu werfen und sich die dortigen Abläufe anschaulich erklären zu lassen.

Einen ausführlichen Bericht gibt es von der Westfalenpost Menden hier.