Vortragsveranstaltung mit Theo Koll


Termin Details


Der Leiter des ZDF-Auslandsstudios referiert zu dem hochaktuellen Thema “Die künftige Rolle von Deutschland und Frankreich in Europa unter Berücksichtigung des BREXIT und der globalen Herausforderungen, denen sich Europa stellen muss”.

Karten gibt es zum Preis von 10 Euro in der Buchhandlung Daub.

 

Theo Koll

Theo Koll kommt auf Einladung des IMW nach Menden.

Zur Person Theo Koll:
Der 58-Jährige ist seit Juli 2014 Leiter des ZDF-Auslandsstudios Paris, welches für die Berichterstattung aus Frankreich, Spanien, Portugal, Tunesien, Algerien, Marokko und der Sahara zuständig ist. Aktuelle Geschehnisse, Entwicklungen sowie Hintergrundberichte und Analysen aus dieser Region liefert das Studio für ZDF.

Nach seinem Studium der Politik, Neuere Geschichte, Soziologie und Staatsrecht an den Universitäten Bonn, London, Paris und Hamburg, war er unter anderem Moderator und stellvertretender Leiter des zeitkritischen ZDF-Magazins „Frontal 21“ sowie Leiter der ZDF-Hauptredaktion Außenpolitik und Moderator des ZDF-Magazin „auslandsjournal“.

Ausgezeichnet wurde Herr Theo Koll zuletzt im Jahr 2013 mit dem Deutschen Fernsehpreis „Beste Information“.