Typisierungsaktion am 10.09.2015 in der HBL-Halle

Gerne möchten Vorstand und Beirat des IMW über die Typisierungsaktion unseres Mitgliedes, des Schützenvereins Holzen-Bösperde-Landwehr, informieren:

Am 10. September findet in der Halle unseres Mitglieds eine Typisierungsaktion in Zusammenarbeit mit der Stefan-Morsch-Stiftung statt.

Typisierungsaktion_HBL_Flyer_web

Ziel der Stefan Morsch Stiftung ist es, mit der Typisierung Stammzellenspender zu finden, die Leben retten. Dabei lebt sie von Spendengeldern, da jede Typisierung Kosten in Höhe von 50,– € verursacht, die von den Krankenkassen nicht übernommen werden.

Über eine große Teilnahme und Unterstützung der Aktion würden sich Vorstand und Beirat sehr freuen und wünschen der Veranstaltung viel Erfolg!


TOP(P)-Präsentation bei Business at Lunch

IMG_9480_web

Knapp 70 Gäste folgten der Einladung von IMW und Geschäftsführer Andreas Topp.

Knapp 70 Gäste folgten heute der Einladung des IMW zur 3. Business at Lunch-Veranstaltung im Jahre 2015. Gastgeber war das Team der Firmen Topp Fördertechnik GmbH und Profi A. Topp GmbH.

Geschäftsführer Andreas Topp und der IMW-Beiratsvorsitzende Rüdiger Scholz begrüßten die Besucher und zeigten sich erfreut über das große Interesse. Andreas Topp stellte seine Unternehmen in einem kurzweiligen Vortrag vor, bevor die Gäste Gelegenheit bekamen, sich vor Ort umzuschauen und die Fertigungsmöglichkeiten und Räumlichkeiten der Unternehmen in Funktion zu besichtigen.

Rüdiger Scholz (links) und Geschäftsführer Andreas Topp begrüßen die Gäste.

Rüdiger Scholz (links) und Geschäftsführer Andreas Topp begrüßen die Gäste.

 

Die Firma Profi A. Topp GmbH beschäftigt sich seit 1994 mit der Herstellung und dem Vertrieb von Aluminium-Profil-Systemen für den Maschinenbau. Aus diesen Profilen werden Maschinengrundgestelle, Arbeitsplätze, Schutzzaunsysteme und komplexe Montagesysteme gebaut.

Ein Team von 35 engagierten Mitarbeitern steht für kundenorientierten Service. Ein Profil-Bearbeitungszentrum, vollautomatische Sägen mit elektronischem Längenanschlag, Fräs-, Dreh- und Bohrmaschinen stehen für den Gestellbau bereit. Konstrukteure an CAD-Arbeitsplätzen gestalten die Grobentwürfe der Kunden. Komplette Fertigungsanlagen der Schwesterfirma TOPP Fördertechnik GmbH werden vollständig verdrahtet mit Steuerung ausgeliefert.

Nach dem Vortrag und der Besichtigung nutzen die Gäste die Gelegenheit, sich über die neu gewonnenen Erkenntnisse auszutauschen und aktiv networking zu betreiben.

 


Business at lunch

Die nächste Business at lunch-Veranstaltung findet am 26. August bei den Firmen Topp Fördertechnik GmbH und Profi A. Topp GmbH statt. Um Anmeldung wird gebeten.


21. Auflage von Menden à la Carte am Sonntag erfolgreich beendet

Am Sonntagabend ist die 21. Auflage von Menden à la Carte erfolgreich zu Ende gegangen. Nach zwei wunderschönen Tagen tat der Regen am Sonntag der Stimmung von Gastronomen und Besuchern keinen Abbruch.

Menden-a-la-carte-Header_05

Von den Besuchern bestens angenommen wurde auch die erstmals präsentierte “Kocharena” mit Radiokoch Volkhard Nebrich und den heimischen Fest-Gastronomen unter dem Zeltdach.

Menden-a-la-carte-Header_01

Verschaffen Sie sich auf der Website der Westfalenpost doch einmal einen Eindruck über den kulinarischen Höhepunkt des Jahres – oder schwelgen Sie noch einmal in Erinnerung an das ereignisreiche Wochenende:

Immer aktuelle Informationen zu Menden à la Carte gibt es auch auf der Veranstaltungs-Website.